Wie die Tagung zeigen wird, existieren bereits zahlreiche Initiativen und Bewegungen, die sich mit einer wachstumsunabhängigen Lebensweise auseinandersetzen. Grass roots wachsen und gedeihen in Thüringen. Aber sie benötigen kraftvolle Unterstützung, wenn sie sich in der Gesellschaft verbreiten sollen.

Das ist Aufgabe der Politik: Einen gesellschaftlichen Wertekonsens zu erwirken und dann mit mutiger Hand und einer Vielzahl unterschiedlicher Instrumente zu steuern, wohin die Reise gehen soll. Wir befinden uns hier mitten im Kern unserer Tagung: Welche Weichen sollten wie gestellt werden auf Thüringens Weg aus der Wachstumsgesellschaft?

Wie kann diese Steuerung gelingen, so dass möglichst viele Menschen ihr folgen und sie sich nicht selbst diskreditiert? Spannende Fragen – diskutieren Sie mit!

Experte & Moderation: Robert Bednarsky (BUND Thüringen e. V. und Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaften für Umwelt & Wirtschaft bei Bündnis 90 / Die Grünen Thüringen)